Kind Nummer 2

Simachma, Mittwoch, 15. April 2020, 01:26 (vor 165 Tagen) @ Carolin

Haushaltshilfe
Bei mir war das damals von 9 bis um 17 Uhr. Und das lag vermutlich daran, dass ein Kind unter 3 Jahren versorgt werden musste, das nicht in einer Kita war. Als das Kind dann in den Kindergarten kam wurden die Stunden reduziert.
Mein Mann ist übrigens auch jeden Tag länger unterwegs, es geht um die offizielle Arbeitszeit, Weg zur Arbeit zählt für die Kasse nicht zu diesen Stunden und an den Urlaubstagen des Partners gibt es auch keine Hilfe, da ist er ja zu Hause und kann die Kinderbetreuung machen. Da es 2 Kinder im Haushalt gab unter 6 Jahren damals wurden uns die 8 Stunden genehmigt. Lief auch ganz zügig, weil ich in der Klinik war und mein Mann der Krankenkasse seinen Verdienstausfall dann vorgelegt hat. Und so war ich in der Klinik, mein Mann bei der Arbeit und die Familienpflegerin bei den Kindern. War bei uns aber auch immer wieder problematisch!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum