Verstopfung durch Ondansetron

Martha, Hamburg, Montag, 03. Juli 2017, 22:37 (vor 110 Tagen)

Huhu,
befinde mich noch ganz am Anfang (9 SSW.).
Zum Glück bekomme ich Ondansetron 8 mg 2x tägl. eine halbe, und so ist die HG einigermaßen erträglich. Aber was kann ich gegen die entsätzliche Verstopfung tun, bin für jeden Tipp dankbar!
LG Martha

Verstopfung durch Ondansetron

Stern, Mittwoch, 05. Juli 2017, 10:16 (vor 109 Tagen) @ Martha

Hallo Martha,

ich hatte dieses Problem (zum Glück) nicht.
Aber hast Du es schon einmal mit den gängigen Hausmitteln versucht: Getrocknete Pflaumen, Leinsamen (Vielleicht bringst Du ja etwas von beiden runter) oder beim Toilettengang die Füße erhöht stellen?

Viele Grüße und alles Gute
Stern

Verstopfung durch Ondansetron

Bonsai, Mittwoch, 05. Juli 2017, 15:57 (vor 109 Tagen) @ Martha

https://www.embryotox.de/ondansetron.html bzw.
https://www.embryotox.de/obstipation.html
melde dich doch bei Embryotox, die beraten dich!
Ich selber hatte das Problem in meinen Schwangerschaften zum Glück nicht.

Verstopfung durch Ondansetron

capricorn, Freitag, 07. Juli 2017, 23:05 (vor 106 Tagen) @ Bonsai

Ich kenne das Problem nur zu gut. Mit Leinsamen, Flohsamen, Sepia Globuli, Lactulose konnte ich das Problem einigermaßen in den Griff bekommen. Teils brauchte ich aber auch 2 Kindereinläufe in der Woche, aber die würde ich nur nach Rücksprache mit deinem Arzt machen. Kann Wehen auslösen!
Die Ursache bei mir war die mangelnde Bewegung und die geringe Flüssigkeitsaufnahme. Am besten wäre natürlich die Ursache zu bekämpfen, aber das ist bei HG nicht wirklich möglich.

LG Capricorn

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum