Ab wann Ondansetron

Billimaus, Sonntag, 09. Juli 2017, 23:12 (vor 106 Tagen)

Da es z.B bei Agyrax angeraten wird schon vor den Symptomen mit der Einnahme zu beginnen würde ich gerne wissen wie es bei Ondansetron ist. Hat da jemand Erfahrung zu, wann habt ihr mit der Einnahme begonnen?
Danke schin Mal ihr Lieben!

Ab wann Ondansetron

mara @, Dienstag, 25. Juli 2017, 13:15 (vor 91 Tagen) @ Billimaus

Hallo,

in meiner zweiten SS wollte ich nicht so lange mit wirkungslosem "Zeug" rummachen und hatte auch mit meiner FA besprochen, daß ich zügig Ondansetron und anderes ausprobieren kann.
Die HG setzte erst recht spät ein (so ca. 8+5 ... ) und ich wartete mit dem O. noch bis zur 11. Woche. Hat bei mir leider nix gebracht (Agyrax und alles andere auch nichts).
Es ist eben ein recht teures Medikament und man hat auch noch nicht die langjährigen Erfahrungen an vielen Frauen wie z.B. bei Agyrax oder Vomex.
Deshalb wird es vermutlich nicht vorbeugend und zu schnell verschrieben.
Du solltest mit Deinem Arzt absprechen, daß Du es bei Beginn der Übelkeit ab Woche X gerne bekommen möchtest und ob er/sie da "mitgeht".
Dann kannst Du Dich noch von Embryotox telefonisch beraten lassen (am Besten natürlich vor dem Arztgespräch).
Aber prophylaktisch wie z.B. Agyrax wird wohl eher nicht möglich sein.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum