für die Forschung - eine Nachricht an HG- schwangere Mamis

Sternenmami, Berlin, Donnerstag, 31. August 2017, 22:04 (vor 51 Tagen)

Liebe Mamis, die aktuell HG-schwanger sind,

ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es euch gerade geht und was ihr durchmacht.
Trotzdem, wenn ihr die Kraft habt:

es gibt eine Test-App für iPhones - ein Projekt de amerikanischen HER-Foundation (http://www.helpher.org/) und der UCLA (University of California, http://www.ucla.edu) - wo ihr eure aktuellen, HG-bezogenen Daten eingeben könnt.
Diese dienen der Forschung und werden zu Forschungszwecken analysiert. Letztendlich also eine "Investition", von der wir alle "profitieren" können.

Hier noch die Info von Dr. Marlena Fejzo, die für die Forschungsarbeiten an der UCLA zuständig ist (ich hatte nachgefragt, ob es auch für deutsche Patientinnen sinnvoll ist, die App zu "füttern", die Antwort kam in ca. 2 Minuten):

"Thank you for your email. I think as long as English is not a problem for the patient and her doctor, it can be helpful. We are in the testing phase so I think it would be great if you have some people with hi and an iPhone who would like to try it and give feedback and then in the next phase we maybe able to make it work better for German patients. Please have anyone interested email me."

Kontakt: mfejzo@mednet.ucla.edu

Vielleicht findet sich ja bei einigen von euch die Möglichkeit, die erforderlichen Daten einzugeben.

So oder so:
ihr seid sehr tapfer, bitte haltet durch!!!!

Ich wünsche euch alles, alles Gute!
Sternenmami

Chrissi?

lunalunette @, Donnerstag, 28. September 2017, 10:30 (vor 24 Tagen) @ Sternenmami

Hey Chrissi,#
kannst Du das auch oben fixieren, damit es immer sichtbar ist für alle Neuen..oder Rückkehrer :-/

lg
Luna

Chrissi

Chrissi ⌂ @, Freitag, 29. September 2017, 10:07 (vor 23 Tagen) @ lunalunette

erledigt:-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum